News Ticker

RTL- Standort Köln

JLuetkestratkoetter - Lizenz

Am 7. Juni 2010 verlegte die RTL Mediengruppe das gemeinsame Sendezentrum von Junkersdorf (linksrheinisch) auf die rechte Rheinseite nach Köln-Deutz. Dort wurde für RTL ein Teil des ehemaligen Messegeländes umgebaut. Der Umzug in das in Klinkerbauweise errichtete (und teilweise unter Denkmalschutz stehende) alte Messegebäude direkt am Rhein, das einst auf Veranlassung Konrad Adenauers errichtet wurde, war für den Herbst 2009 vorgesehen,[20] wurde jedoch erst im Juni 2010[21][22] möglich. Mitte September 2010 nahm RTL das neue Sendezentrum in Köln-Deutz in Betrieb.[22] Zudem werden die in Köln ansässigen und zur RTL Group gehörenden Sender wie VOX und n-tv sowie einige andere zur Unternehmensgruppe gehörende Firmen wie IP Deutschland mit an den neuen zentralen Standort ziehen. Die RTL-Sendungen Extra – Das RTL-Magazin, Explosiv – Das Magazin, Exclusiv – Das Starmagazin und RTL aktuell wurden bereits seit Juni 2010 in dem neuen Standort produziert.[22] Ein Großteil der bei RTL laufenden Shows wird in oder bei Köln produziert, zum Beispiel in Hürth (Magic Media Company Campus Hürth) oder in Köln-Ossendorf (Magic Media CompanyColoneum).

Über seinen Hauptsitz in Köln hinaus unterhält RTL weitere Studios, unter anderem im Regierungsviertel in Berlin. Andere Außenstudios befinden sich in München, Frankfurt am Main, Essen, Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Kassel, Ludwigsburg(bei Stuttgart), Mannheim und Leipzig. RTL greift in seiner Berichterstattung auf eigene Korrespondenten in den Auslandsstudios in New York, Brüssel, London, Paris, Jerusalem, Peking und Moskau zurück.

aus Wikipedia

für Stadtvorschau.de   Geld verdienen im  Internet

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*